ZEIT VERBRECHEN – Das Magazin

Blick in den Abgrund – Echte Kriminalfälle

Warum wird ein Mensch zum Mörder? Steckt in jedem von uns kriminelle Energie? Wie geht das Leben nach einem traumatischen Erlebnis weiter? ZEIT VERBRECHEN holt echte Kriminalfälle aus Deutschland ins Hier und Jetzt. Und blickt auf die Menschen und ihre Motive hinter den Taten. Spannend und informativ zugleich. Mit Texten von Sabine Rückert, stellvertretende Chefredakteurin der ZEIT, bekannt aus dem Podcast Verbrechen.

 

 

 

Aus dem Inhalt:


Ein Blutbad der Verzweiflung

Ein alter homosexueller Mann tötet seinen schwer kranken Lebenspartner auf schreckliche Weise. Dabei liebt er ihn.


Leben in Uniform

Deutsche Polizeibeamte berichten  uns von ihrem dramatischen Alltag.

 


Die Faszination des Bösen

Die Darstellung des Schreckens, der Gräueltat, des Verbrechens schlägt von jeher die Menschen in ihren Bann. Warum können wir den Blick nicht davon abwenden?


Der letzte Schluck – Gift ist eine todsichere Sache

Der Münchner Toxikologe spricht über berühmte Giftmorde und die Frage, warum immer Frauen verdächtigt werden, wenn jemand tot ist.


Lernen Sie jetzt ZEIT VERBRECHEN kennen:

 ZUM HEFT ZUM E-Paper
 

Sie möchten eine ältere Ausgabe lesen?

Das digitale Archiv umfasst alle Ausgaben seit Nr. 01/2018. Jetzt bei iKiosk bestellen >> 
Sie können frühere Ausgaben auch als gedrucktes Heft nachbestellen. Hier bestellen >>

 

Verbrechen. Der Kriminalpodcast zum Hören:

Die Printangebote der ZEIT

ZEIT VERBRECHEN im Abo

Spannung garantiert: Keine Ausgabe mehr verpassen. Alle Infos hier

Studienführer im Klassensatz

ZEIT VERBRECHEN als Geschenk

Machen Sie anderen eine Freude, und verschenken Sie ZEIT VERBRECHEN.

PDF Inhaltsverzeichnis

PDF-Inhaltsverzeichnis

Werfen Sie hier einen Blick in die Themen der neuen Ausgabe.

ZEIT VERBRECHEN bei Instagram

ZEIT VERBRECHEN bei Instagram

Jetzt Fan werden und aktuelle Informationen erhalten.