NEU: Das Magazin ZEIT VERBRECHEN

ZEIT VERBRECHEN

Blick in den Abgrund – Echte Kriminalfälle aus Deutschland

Warum wird ein Mensch zum Mörder? Steckt in jedem von uns kriminelle Energie? Wie geht das Leben nach einem traumatischen Erlebnis weiter? Das neue Magazin ZEIT VERBRECHEN holt echte Kriminalfälle aus Deutschland ins Hier und Jetzt. Und blickt auf die Menschen und ihre Motive hinter den Taten. Spannend und informativ zugleich.

 ZEIT VERBRECHEN als Heft ZEIT VERBRECHEN E-Paper

 

Übergriffe in der Kirche

Über Jahre verging sich der evangelische Pfarrer Rainer S. an seinen Konfirmanden. Mitten in der Idylle des bayerischen Gemeindelebens trieb der Pfarrer sein Unwesen. Und alle schwiegen.


Die Vögel kommen

Raben und Krähen sind unheimliche Vögel. Man sagt ihnen nach, sie hätten Verbindungen zum Bösen und ins Jenseits. Und das hat Gründe.

 


Hure. Ärztin. Mörderin?

Ein Freier holt die drogensüchtige Lydia H. von der Straße. Ihr gelingt ein unglaublicher Aufstieg: Abitur, Medizinstudium, Doktortitel. Dann verliebt sie sich in einen anderen. Und tötet den Mann, der sie gerettet hat.


Breiviks Armee

Der Norweger Anders Breivik, der bei seinem Anschlag 77 Menschen tötete, sah sich auf einem Kreuzzug gegen den Islam. Daran glauben auch andere selbst ernannte »Tempelritter«. Wir haben sie besucht.


ZEIT VERBRECHEN – spannend, fesselnd und informativ zugleich.

 ZEIT VERBRECHEN als Heft ZEIT VERBRECHEN E-Paper

 

Verbrechen. Der Kriminalpodcast zum Hören:

 

 

Bei iTunes:

Bei Spotify:

Die Printangebote der ZEIT

ZEIT VERBRECHEN im Abo

Spannung garantiert: Keine Ausgabe mehr verpassen. Alle Infos hier

Studienführer im Klassensatz

ZEIT VERBRECHEN als Geschenk

Machen Sie anderen eine Freude, und verschenken Sie ZEIT VERBRECHEN.

PDF Inhaltsverzeichnis

PDF-Inhaltsverzeichnis

Werfen Sie hier einen Blick in die Themen der neuen Ausgabe.